Heiko Thieme: „Rotation! Der Markt differenziert – jetzt genau hinsehen – DAX hängt den DOW ab – 16.000 sind drin“

Dieser März ist das Kontrastprogramm zum März vor einem Jahr. Damals brach die Börse ein. Ein Jahr später stehen wir nicht nur deutlich höher, sondern markieren im DAX Rekorde. Ist da noch was drin? Heiko Thieme: „Ich sehe das Ziel bei 16.000 Punkten da ist also noch einiges drin.“ Allerdings sollten Anleger genau hinsehen. „Wir haben neue Strukturen, deswegen führt der DAX den Dow Jones auch an, und nicht umgekehrt.“ 1,9 Billionen Dollar für die Amerikaner. Hilft das auch der Börse? „Ja, es ist keine Schuldenfalle, das hilf der Börse, denn der Konsum ist das entscheidende.“ Dieser Paukenschlag von US-Präsident Biden ist genau das richtige. „Den Bürger geht es schlecht! 20 % der Amerikaner gehen hungrig ins Bett!“

Erfahren Sie in dieser Ausgabe, welche Werte nach der Rotation besonders interessant sind und welche nicht. Ob und welche Techwerte man kaufen muss. Kann man schon auf die Verlierer der Corona-Krise setzen? Spoiler: „Meine Favoriten sind Deutsche Börse, SAP und die Deutsche Telekom. Dazu Hebelprodukte, China, USA, sogar ein englischer Wert ist dabei.“ Genießen Sie diese spannende Ausgabe, so Heiko Thieme.

rpt

Wollen Sie Zugriff auf unsere exklusiven Inhalte?

Unsere unkomplizierten Abo-Modelle ermöglichen Ihnen uneingeschränkten Zugriff auf alle unsere Premium-Inhalte.