Heiko Thieme: Eine gefühlt perverse Börsen-Strategie, die viel Disziplin abverlangt, aber Sie erzeugt bessere Resultate.

Heiko Thieme: Diese Strategie klingt Anfangs etwas perverse, so kaufe ich mich in die Marktschwäche ein, … Der Markt in der Konsolidierung oder nach der Konsolidierung? Clubfragen: Was muss ich verkaufen, um etwas kaufen zu können? Weitere Themen: Heute Jerome und morgen Mario? Es werden Zinssenkungen erhofft. Es gibt die Fed-Protokolle am Mittwoch und die EZB am Donnerstag. Wird Jerome Powell umfallen? Zum ersten Mal gibt es eine zinslose 30-jährige Bundesanleihe. In der vergangenen Woche hatte die Rendite 30-jähriger Bundesanleihen ein Rekordtief von minus 0,275 % erreicht. Heiko Thieme Empfehlungen: kaufen, verkaufen, halten zu: Boeing, IBM, Exxon, Intel, DAX, BASF, Allianz, Continental, Siemens, Thyssen, Wirecard, Leoni, Teva, Tesla, PNE, Pro7.
Heiko Thieme Bild mit Dirk Müller Invest 2019


Weiterlesen „Heiko Thieme: Eine gefühlt perverse Börsen-Strategie, die viel Disziplin abverlangt, aber Sie erzeugt bessere Resultate.“

Heiko Thieme: Börsen im Niedergang? „Wir stehen quasi vor einem potenziellen Scherbenhaufen“ – wo liegen die Chancen?

Die Börsen im Niedergang? In den vergangenen Tagen ging es oft deutlich bergab. Aber auf der anderen Seite reichen kleine positive Meldungen und die Anleger kommen zurück in den Markt, so wie gestern. Heute kommen dann schwächere Meldungen von Konjunkturseite und es geht gleich wieder deutlich abwärts. Wie ist die Lage? „Wir stehen quasi vor einem potenziellen Scherbenhaufen.“ Wo liegen die Chancen? In der neuen Ausgabe von Heiko Thieme Club sprechen wir über die Lage im Handelskrieg, Chinas Hongkong-Problem, Rezession in Deutschland und Wachstumsunternehmen. Unter anderem geht es um Daimler, Bayer, BASF, Salzgitter, Infineon, Nordex Aumann, Leoni, Weight Watchers und Kraft Heinz.

Heiko Thieme im Interview mit Börsenradio


Weiterlesen „Heiko Thieme: Börsen im Niedergang? „Wir stehen quasi vor einem potenziellen Scherbenhaufen“ – wo liegen die Chancen?“

Heiko Thieme: „Wir stehen auf des Messers Schneide“ – „die Wahrscheinlichkeit für eine Korrektur liegt bei über 50 %“ – Nachkaufen, wenn die Kurse fallen!

Heiko Thieme: Hier noch mal die Definition der Begrifflichkeiten: Ein Ausatmen der Börse heißt ein Minus zwischen 0 und -5 %, danach ist es eine Konsolidierung, eine Korrektur ist ab -10 % bis -20 %, ab -20 % sprechen wir von einer Baisse, ein Crash ist innerhalb eines Tages ein überdurchschnittlicher Kursrutsch, wie 1987 von -23 %. Die Wahrscheinlichkeit für eine Korrektur liegt jetzt bei über 50 %, das würde bedeuten, dass der DAX unter die 11.000 Punkte fällt. Wir haben jetzt eine Konsolidierung, eine Korrektur ist möglich. In den USA heißt das,  wir haben eine Korrektur, wenn wir unter 25.000 Dow Jones Punkte haben. Ich bleibe weiter bei der Möglichkeit im DAX von 13.000 Punkten. Der Goldpreis ist auf einem Sechsjahreshoch. Zudem hören Sie in dieser Clubausgabe wieder die Aktienempfehlung von Heiko Thieme – kaufen, verkaufen oder halten.


Weiterlesen „Heiko Thieme: „Wir stehen auf des Messers Schneide“ – „die Wahrscheinlichkeit für eine Korrektur liegt bei über 50 %“ – Nachkaufen, wenn die Kurse fallen!“

Heiko Thieme Club: Wie wichtig wird die Fed-Sitzung heute – und was bedeutet das für DAX und Wall Street?

Themen im Heiko Thieme Club: Es ist der Mittwoch vor der Fed Sitzung heute und der Markt wartet ab. Notenbanksitzungen sind immer wichtig, aber schon lange hat sich die gesamte Börsenwelt nicht mehr so sehr auf ein einzelnes Event so sehr fokussiert wie heute: der Markt will die erste Zinssenkung seit Jahren und er will sie heute. Welche Bedeutung hat das diesmal? Was bedeutet das für den DAX und die Wall Street? Außerdem: wie findet man aus der langen Empfehlungsliste im Heiko Thieme Club die für sich richtigen Aktien? Heute mit dabei: Aumann, Intel, Bertandt, Continental, Fresenius Medical Care, Henkel, Lufthansa, Wirecard, Western Copper & Gold, Leoni, Osram, Facebook, Kraft Heinz, etc.


Weiterlesen „Heiko Thieme Club: Wie wichtig wird die Fed-Sitzung heute – und was bedeutet das für DAX und Wall Street?“

Heiko Thieme über Boris Johnson, Gewinnwarnungen in Deutschland, Zinssenkungen in den USA und eine sehr lange Empfehlungsliste

Die Themen im Heiko Thieme Club: Boris Johnson ist neuer Premierminister in Großbritannien, das Brexit Thema rückt damit wieder mehr in den Fokus. Welche Auswirkungen hat die Personalie Johnson für Wirtschaft und Börse? Wie steht es gerade überhaupt um die Konjunktur? Immerhin kamen eine Vielzahl an Gewinnwarnungen, vor allem aus Deutschland. Speziell Daimler ist heute im Fokus mit den Quartalszahlen und dem Einstieg der Chinesen. Aus den USA kamen überwiegend gute Zahlen. Wird die Fed dennoch die Zinsen senken? Außerdem spricht Heiko Thieme in einer Ausgabe mit Überlänge über seine Einschätzungen einer langen Beobachtungs- und Empfehlungsliste. Mit dabei: Evotec, Aumann, Bertrand, Nordex, Osram, Weight Watchers, Covestro, Tesla und die Deutsche Bank.


Weiterlesen „Heiko Thieme über Boris Johnson, Gewinnwarnungen in Deutschland, Zinssenkungen in den USA und eine sehr lange Empfehlungsliste“

US-Rekorde: Dow über 27.000 Punkte – Heiko Thieme: „Wir sind näher an einem Abschwung, als …“ – Gewinnwarnung Daimler, Aumann, Leoni – Chance Europa mit Von der Leyen?

Kann man an den Börsen nun Zukunft in Europa handeln, nach dem Von der Leyen zur Kommissionspräsidentin gewählt wurde? (Heute mit Gastkommentar von Volker Schilling).
Schon wieder Gewinnwarnungen: von Daimler, BASF, was bedeutet das für die Aktien der Autozulieferer, Aumann, Leoni, die wir im Heiko Thieme Club immer wieder besprochen haben? China hat ein Wachstum von nur noch 6,2 %, sind das Folgen des Handelsstreites mit Trump? Das Handelsabkommen zwischen Kanada und Europa hat 8 Jahre gedauert, das Handelsabkommen mit Lateinamerika hat 20 Jahre gedauert, bis es Unterschriftsreif war. Aus diesem Grund ist es unvorstellbar, dass das Handelsabkommen zwischen USA und China schnell gehen wird. Weitere Empfehlungen von Heiko Thieme, Index-ETFs, Weight Watchers, Daimler, Osram, Aumann, Leoni, Hebelprodukte, ThyssenKrupp, Deutsche Bank … „sich immer fragen: kann das Unternehmen überleben?“


Weiterlesen „US-Rekorde: Dow über 27.000 Punkte – Heiko Thieme: „Wir sind näher an einem Abschwung, als …“ – Gewinnwarnung Daimler, Aumann, Leoni – Chance Europa mit Von der Leyen?“

Heiko Thieme: Wie wichtig wird die Geldpolitik? „Die Powell Rede gibt den Trend für den gesamten Monat vor“

Die Themen im Heiko Thieme Club: Der Markt wartet gespannt auf die Termine von Jerome Powell am Mittwoch und Donnerstag. Welche Rolle spielt die Geldpolitik für die nächsten Wochen? „Davon hängt sehr viel ab. Die Powell-Worte geben den Trend für die Woche oder sogar den gesamten Monat vor.“ Auf der anderen Seite haben wir schwache Daten aus Deutschland und seit der Gewinnwarnung Sorgen um eine Rezession in Deutschland. Was bedeutet das alles für die Börsen? Außerdem: Wie beurteilt Heiko Thieme den geplanten Umbau der Deutschen Bank? Was ist von der Berichtssaison zu erwarten, die ja mit PepsiCo und Levi´s bereits angefangen hat? Welche Finanztitel sind auf der Empfehlungsliste? Weitere besprochene Aktien: Kraft Heinz, Münchner Rück, Allianz, Infineon, Continental, Daimler, Intel IBM, Exxon Mobil, ThyssenKrupp, Aixtron, Leoni, Weight Watchers und viele mehr.


Weiterlesen „Heiko Thieme: Wie wichtig wird die Geldpolitik? „Die Powell Rede gibt den Trend für den gesamten Monat vor““

Heiko Thieme über den Posten Poker in Brüssel, Christine Lagarde, G20, Trump und Jahreshöchststände

Vieles ist passiert innerhalb einer Woche: Geopolitische Fortschritte, G20 Gipfel, Personalkarussell in Europa, Handelskonflikt und natürlich jede Menge Börsenthemen. Themen im Heiko Thieme Club: Heiko Thieme spricht über den Posten Poker in Brüssel, seine Erwartungen in die neue EZB-Chefin Christine Lagarde, die Drohungen Donald Trumps gegenüber Europa, die Frage, ob man auf fallende Kurse an den Börsen setzen sollte, was man mit Aktien der Schweizer Nationalbank macht und was er unter anderem von den Aktien der Deutschen Bank und der Lufthansa hält. Außerdem: viele weitere Empfehlungen und Strategien.


Weiterlesen „Heiko Thieme über den Posten Poker in Brüssel, Christine Lagarde, G20, Trump und Jahreshöchststände“

Heiko Thieme: Die Börsen zwischen Angst und Hoffnung – „bisher bester Juni seit 1947!“

Der Countdown für das G20 Treffen in Osaka läuft und auch, wenn es mit Blick auf die Kursspannen nicht so aussieht, stieg die Nervosität an der Börse stetig. Heiko Thieme: Heute Morgen hätte ich noch gesagt, die Börse hat Angst. Jetzt, vier Stunden später, heißt mein Motto ‚zwischen Hoffnung und Angst‘, denn es kam die Meldung über den Ticker, dass 90 % der Verhandlungen zwischen China und USA bereits abgestimmt seien. Bitcoin ist heiße LuftLibra von Facebook könnte die nächste Weltwährung werden. Weitere Themen: Haben wir eine Euphorie an den Börsen? Gold bei 1.400 USD. Keine Hebelprodukte für konservative Anleger! Besprochene Empfehlungen: Daimler nach der Gewinnwarnung, BMW muss sparen, BASF, Bayer, BMW, Exxon Mobil, Lufthansa, Siemens, Fresenius, Covestro, Wirecard, Aixtron, Leoni, Brenntag, Henkel, Aumann.


Weiterlesen „Heiko Thieme: Die Börsen zwischen Angst und Hoffnung – „bisher bester Juni seit 1947!““

Heiko Thieme: Donald Trump und Notenbankpolitik – was passiert jetzt an den Börsen?

Die großen Einflüsse für die Börsen heißen gerade Notenbankpolitik (Draghi gestern, heute vielleicht die Fed?) und Donald Trump (verbaler Druck auf die Notenbanken, erneute Präsidentschaftskandidatur, News im Handelskonflikt mit China). Wie schätzt Heiko Thieme die aktuellen Geschehnisse ein und was bedeutet das für die Anlagestrategie? Was wird aus der Inflation? „Die Welt wäre perfekt, wenn wir eine Inflationsrate von ca. 2 % hätten und Produktivitätsteigerungen, die das absorbieren würden.  Wenn der Mensch dann kontinuierlich sich am Fortschritt beteiligen würde. Und da ist die Börse die echte Alternative“.  Welche Aktien sind gerade interessant? Wie steht es gerade um spekulative Investments wie Hebelprodukte oder Kryptowährungen?


Weiterlesen „Heiko Thieme: Donald Trump und Notenbankpolitik – was passiert jetzt an den Börsen?“