Heiko Thieme Club: Was ist jetzt drin bei Wall Street, DAX, Nasdaq?

Donald Trump beschäftigt die Marktteilnehmer nach wie vor. Heiko Thieme hat seine klare Haltung: „Donald Trump sagt über sich selbst, er sei ein überlegenes Genie. Wer diesen Satz über sich selbst sagt disqualifiziert sich von vorne bis hinten.“ Was bedeutet das für die Börse? „Aus Sicht der Börsen kann man Trump nicht ignorieren. Aber zum Glück tut die Börse gerade das: sie ignoriert Trump.“ Sowohl Wall Street als auch DAX steigen wieder, an der Nasdaq sehen wir sogar neue Rekorde. Auch die gute Berichtssaison spielt dabei eine Rolle. Was hält Heiko Thieme für möglich an den Börsen?


Weiterlesen „Heiko Thieme Club: Was ist jetzt drin bei Wall Street, DAX, Nasdaq?“

Heiko Thieme: „So schön kann eine Korrektur sein!“ – aber wann und wie Nachkaufen? – SNB ins Depot

Heiko Thieme: „Wenn ein Wert oder Index der eine hohe Qualität verspricht, mindestens 10 % gefallen ist, kaufen Sie, wenn wir uns in einer Aufwärtsphase befinden. Sollten wir uns in einer Seitwärtsphase befinden, dann sollte der Wert 15 % gefallen sein und in einem leichten Abwärtsschritt bis hin zu einer Gefahr eine Baisse (die 20 % Minus vorausgesetzt). Dann fangen Sie nach 20 % Minus an zu kaufen, mit dieser Strategie … Weitere Themen: Nachkauf von Hebelprodukten bei zeitlichem Verfall. Kaufempfehlung für Clubmitglieder. Legen Sie sich nur eine Aktie der SNB der Schweizer Nationalbank ins Depot, die kostet gerade 4.500 Franken, denn …


Weiterlesen „Heiko Thieme: „So schön kann eine Korrektur sein!“ – aber wann und wie Nachkaufen? – SNB ins Depot“

Heiko Thieme: „Ich habe meine optimistischen Ziele von DAX 15.000 und Dow 30.000 schon zurückgenommen auf …“ – Gewinnmitnahmen vornehmen!

Ist das das Ende der Hausse?
Heiko Thieme: … „Ich warte erstmal den Beginn der Handelssanktionen ChinaUSA ab! … Ab 15 bis 20 % Plus in einer Aktie, bitte fast religiös Gewinnmitnahmen vornehmen! Wir haben hier eine geopolitische Situation, die mit Fundamentalfakten nichts zu tun hat. Fundamental ist die Welt in Ordnung. Und die KGVs sind gerechtfertigt. Ich habe meine optimistischen Ziele von 15.000 im DAX und Dow Jones mit 30.000 Punkten schon zurückgenommen auf 28.000 im Dow Jones und 14.000 im DAX, das sind immer noch anspruchsvolle Ziele. Wir können die Höchststände noch im 4. Quartal 2018 bekommen, aber jetzt kommt noch die Quartals-spezifische Analyse hinzu …, es sei denn, es kommt zu einem Handelskrieg! Besprochene Werte / Scheine: Lufthansa, FANG, Aumann, Osram, OIH, TEVA, Barrick Gold, Pro 7, Allianz, Commerzbank, Deutsche Bank, VW u.a.


Weiterlesen „Heiko Thieme: „Ich habe meine optimistischen Ziele von DAX 15.000 und Dow 30.000 schon zurückgenommen auf …“ – Gewinnmitnahmen vornehmen!“

Heiko Thieme: „Wir stehen vor einer Wegkreuzung – Europa steht auf der Kippe!“ Sommermärchen oder Alptraum?

Heiko Thieme im Clubinterview: Der Handelskrieg mit den USA kann auch schiefgehen, dann kommt der Börsenwinter schneller! Der deutschen Fußballmannschaft fehlen 3 Punkte, dem DAX fehlen rund 1.000 Punkte. Die 50.000 Punkte im DAX bleibt eine konservative Einschätzung für das Jahr 2050. Wenn die Nacht am dunkelsten ist, kommt ein neuer Tag, gerade haben wir den längsten Tag gehabt. Besprochene Werte kaufen / verkaufen: GE, Deutsche Bank auf einen Rekord-Tiefstand, was tun mit Allianz- und Daimlerschein, wie geht es mit Osram und Aumann weiter? Knockout-Strategie?


Weiterlesen „Heiko Thieme: „Wir stehen vor einer Wegkreuzung – Europa steht auf der Kippe!“ Sommermärchen oder Alptraum?“

Heiko Thieme DAX Prognose 2018 – „Wir werden am Jahresende höher schließen als wir angefangen haben“

Heiko Thieme diesmal in Extra Länge: Der DAX hat sich in den letzten Tagen weiter von der 13.000 Punktemarke entfernt. Geht das Sommerloch schon los? Oder müssen wir uns sogar Sorgen vor einem echten Rücksetzer machen? Immerhin belasten Italien, die Regierungskrise in Deutschland, der Handelskrieg von Donald Trump. Hinzu kommen die Notenbanken, die ihre lockere Geldpolitik weiter zügeln. Heiko Thieme bleibt für 2018 optimistisch: „Wir werden am Jahresende höher schließen als wir angefangen haben.“ weitere Themen: Strategie für den Sommer, Marken bei denen man kaufen sollte, Hebelprodukte, VW, Deutsche Bank, Steinhoff, General Electric, Allianz und Covestro.


Weiterlesen „Heiko Thieme DAX Prognose 2018 – „Wir werden am Jahresende höher schließen als wir angefangen haben““

Börsenlegenden Heiko Thieme und Gottfried Heller im Gespräch: Wie Privatanleger heute anlegen sollten | Börse Stuttgart | Aktien

Die Börsen im Jahr 10 des Aufschwungs. Wie lange geht die Hausse noch? Was sollten Anleger jetzt beachten? Heiko Thieme und Gottfried Heller sind Deutschlands Börsenlegenden. Sie waren zu Gast bei Andreas Scholz beim Stuttgarter Parkettgespräch.


Weiterlesen „Börsenlegenden Heiko Thieme und Gottfried Heller im Gespräch: Wie Privatanleger heute anlegen sollten | Börse Stuttgart | Aktien“

Sehr viele Heiko Thieme Clubfragen diese Woche, sehr viele Hebel-Empfehlungen und Überblick der aktuellen Heiko Thieme Empfehlungen

Kim + Trump – das Zusammenkommen verlief ohne größere Unfälle. Rückrufaktion bei Daimlerist das eine Kaufmöglichkeit? Die Deutsche Post nach der Gewinnwarnung? Wann fliegt eine ursprünglich mal gemachte Empfehlung von der Empfehlungsliste? Zu den Hebel-KO-Produkten: Was spricht für und was gegen Produkte mit begrenzter und unbegrenzter Laufzeit? Was tun mit dem Bezugsrecht bei Bayer? Kaufen, verkaufen, halten oder welcher Hebel: u. a. Bet at Home, Allianz, DAX, Bayer, Daimler, Post, BMW, Commerzbank, Deutsche Bank. Lufthansa, VW, Merck, IBM, Südzucker, Aumann, Metro, Ford, Teva, Twitter, China, Nordex  ….


Weiterlesen „Sehr viele Heiko Thieme Clubfragen diese Woche, sehr viele Hebel-Empfehlungen und Überblick der aktuellen Heiko Thieme Empfehlungen“

Diese Woche im Heiko Thieme Club: ganz viele Clubfragen, Strategien, Deutsche Bank wann kaufen? Und Optionsschein-Empfehlungen

Heiko Thieme Club: Neue Höchststände an der Wall Street. (Nasdaq und Russel 2000) was bedeutet das für die Börsen? Diesmal haben wir sehr viele Heiko Thieme Clubfragen besprochen, es lohnt sich wieder einen Stift zum Mitschreiben bereitzulegen. Zum Beispiel: was tun, wenn man 1.800 St. Deutsche Bank Aktien zu 32 € ins Depot gekauft hat. „Würden Sie mir empfehlen, nochmals 1.800 St. zu 9 € zu kaufen um evtl. in einigen Jahren den Break-Even zu schaffen?“ Sollte man jetzt einen Put auf den DAX wieder anfangen aufzubauen? Ist es empfehlenswert, einen Hebel vor Fälligkeit zu verkaufen? …
Besprochene Aktien unter anderem: Allianz, Deutsche Bank, Commerzbank, IBM, Daimler, Merck, Lufthansa, VW, ETF auf


Weiterlesen „Diese Woche im Heiko Thieme Club: ganz viele Clubfragen, Strategien, Deutsche Bank wann kaufen? Und Optionsschein-Empfehlungen“

Heiko Thieme: Italien bleibt den ganzen Sommer über das große Fragezeichen

Die Italien-Frage hat zu einem Sommerloch an der Börse geführt. Das erste Sommerloch hat jüngst schon für Gewinne sorgen können.  Heiko Thieme definiert das mit einem Kursverlust von 3 bis 7% im DAX. Ausnahmen kann es auch geben, wie z.B. in 2011, als es über 33% hinunter ging. Was kann man in diesem Jahr noch erwarten? Die Empfehlungen der Woche. Beantwortung der Mitglieder-Fragen, warum Butterfly-Strategien nötig sind und wie man sich in Sparplänen verhalten sollte. 


Weiterlesen „Heiko Thieme: Italien bleibt den ganzen Sommer über das große Fragezeichen“