Heiko Thieme: „Wir haben mit DAX 14.000 das Potenzial schon ganz ausgeschöpft“ – nächste Tage in den USA „hochexplosiv“

Vor einer Woche hatte Heiko Thieme im Heiko Thieme Club die Unruhen in den USA vorausgesagt, nun erwartet er erneut eine turbulente Woche bis zur Amtsübernahme Joe Bidens, die durchaus wichtig für die Wall Street werden könnte. Für den DAX sieht er bei 14.000 Punkten vorerst das Potenzial ausgeschöpft. Folgt also jetzt eine Korrektur? Und wie lässt sich das mit der langen Liste an Empfehlungen und Handelsanweisungen vereinen? „In den nächsten sechs bis neun Monaten sehen wir bessere Ausgangsbasen für die Politik, die Wirtschaft und damit auch für die Börsen.“ Außerdem Thema: Pandemie Maßnahmen und Impfstoffe, der für Thieme wichtigste Börsenindikator (5-Tages-Indikator), Tesla, Bitcoin und erste Ergebnisse der Heiko Thieme Club Umfrage.

Heiko Thieme im Gespräch mit Sebastian Leben (2019)
Heiko Thieme im Gespräch mit Sebastian Leben (2019)

Wollen Sie Zugriff auf unsere exklusiven Inhalte?

Unsere unkomplizierten Abo-Modelle ermöglichen Ihnen uneingeschränkten Zugriff auf alle unsere Premium-Inhalte.