Anleger im Börsenrausch? Heiko Thieme: „Mit unter ist Bargeld eine gute Basis!“

Die Börsen zünden eine weitere Raketenstufe der Rallye – auf zu neue Rekorden. Die EU brachte den längsten Sondergipfel zu Ende, den es bisher gab. Es gab ja auch einiges zu verhandeln in den 91 Stunden. Es ging um die Corona-Rettung Europas. Herr Thieme ist Europa mit den 1,8 Billiarden jetzt gerettet. Abstruse Bewertungen: Stehen die Value-Investoren kurz vor der Kapitulation? Wie gelangt das EZB-Geld an die Börse? Heiko Thieme: Wir werden wieder einen Markt bekommen, wo die 12.000 wieder im Raum steht und sogar unterschritten wird. Denn die Schwere dieses Wirtschaftseinbruchs wird den meisten erst in den nächsten Wochen und Monaten klar werden. Da hilft auch kein zusätzliches Unterstützungsprogramm. Entscheidend ist, was bleibt für den Wiederaufbau bestehen? Welche Unternehmen bleiben permanent am Boden? Und das muss neu aus-sondiert werden. Das Coronavirus hat weltweit eine fundamentale Änderung vorgenommen, so wird die Digitalisierung rund 10 Jahre früher kommen. Zudem wieder die ganze Liste der Heiko Thieme Club Empfehlungen.


Wollen Sie Zugriff auf unsere exklusiven Inhalte?

Unsere unkomplizierten Abo-Modelle ermöglichen Ihnen uneingeschränkten Zugriff auf alle unsere Premium-Inhalte.