Heiko Thiemes Kauf-Strategien zum DAX, Dow Jones, Japan und heute 24 Empfehlungen zu Einzelaktien und 5 zu Hebel

Heiko Thieme zu seiner Kauf-Strategie im DAX: „Ich gehe davon aus, dass die meisten HTC-Mitglieder ihre ETFs mit Gewinn verkauft haben. Ab 12.500 würde ich mit Nachkaufen beginnen. Statt auf die 12.000 Punkte zu warten, nehme ich schon mal 1 % mit ETFs bei 12.500 mit, bei 12.000 kaufe ich 2 %, dann … und sollte die 11.000 kommen, was nicht unrealistisch ist, wäre ich dann bei 8 %. Und dann habe ich einen Durchschnittskurs durch 1 %, 2 %, 4 %, 8 %, wo der Durchschnittskurs näher an der Tiefstmarke liegt. Bei Dow Jones würde ich… Man muss täglich in den Markt hineinhören, ich versuche auf die Welle zu warten, die oben in sich einbricht, dann habe ich den größten Teil meiner Position auch schon verkauft.“ Empfehlungen mit kaufen, verkaufen, halten: Allianz, BASF, Bayer, Covestro, Deutsche Bank, Siemens, Telekom, VW, IBM, J.P. Morgan, Intel, Walt Disney … zudem neue 5 Hebel-Empfehlungen.
    


(Bilder aus DAVOS mit Heiko Thieme 2020)


Wollen Sie Zugriff auf unsere exklusiven Inhalte?

Unsere unkomplizierten Abo-Modelle ermöglichen Ihnen uneingeschränkten Zugriff auf alle unsere Premium-Inhalte.