Heiko Thieme: Die Börsen zwischen Angst und Hoffnung – „bisher bester Juni seit 1947!“

Der Countdown für das G20 Treffen in Osaka läuft und auch, wenn es mit Blick auf die Kursspannen nicht so aussieht, stieg die Nervosität an der Börse stetig. Heiko Thieme: Heute Morgen hätte ich noch gesagt, die Börse hat Angst. Jetzt, vier Stunden später, heißt mein Motto ‚zwischen Hoffnung und Angst‘, denn es kam die Meldung über den Ticker, dass 90 % der Verhandlungen zwischen China und USA bereits abgestimmt seien. Bitcoin ist heiße LuftLibra von Facebook könnte die nächste Weltwährung werden. Weitere Themen: Haben wir eine Euphorie an den Börsen? Gold bei 1.400 USD. Keine Hebelprodukte für konservative Anleger! Besprochene Empfehlungen: Daimler nach der Gewinnwarnung, BMW muss sparen, BASF, Bayer, BMW, Exxon Mobil, Lufthansa, Siemens, Fresenius, Covestro, Wirecard, Aixtron, Leoni, Brenntag, Henkel, Aumann.


Wollen Sie Zugriff auf unsere exklusiven Inhalte?

Unsere unkomplizierten Abo-Modelle ermöglichen Ihnen uneingeschränkten Zugriff auf alle unsere Premium-Inhalte.