Heiko Thieme: Keine Sorge vor inverser Zinsstruktur? Empfehlungsliste: Was tun mit Bayer und Wirecard?

Die Notenbanken signalisieren, expansiv zu bleiben bzw. nicht restriktiver zu werden. Heiko Thieme „Ich bin sowohl von Herrn Draghi als auch von Powell sehr beeindruckt, weil Sie Klartext sprechen und sich immer an die aktuellen Daten zu wenden. Prognosen kann man bei einer Anlagestrategie tun, aber wenn man Notenbank Chef ist, kann man sich diesen Luxus nicht leisten. Da sind Schieflagen unbedingt zu vermeiden“. Müssen wir uns denn vor einer Rezession sorgen? Was bedeutet die zum Teil invertierte Zinskurve? Bei den Einzelwerten: Was wird aus Bayer und Wirecard? Welche Werte sind in der aktuellen Situation zu empfehlen?


Wollen Sie Zugriff auf unsere exklusiven Inhalte?

Unsere unkomplizierten Abo-Modelle ermöglichen Ihnen uneingeschränkten Zugriff auf alle unsere Premium-Inhalte.