Heiko Thieme: Neue Allzeithochs statt Lockdown-Schock? „Da sieht man die Philosophie der Börse pur!“

Deutschland geht in den harten Lockdown und der DAX macht einen Sprung nach oben. Diesmal bleibt der Lockdown-Schock also aus. Heiko Thieme: „Da sieht man die Philosophie der Börse pur!“ Der geregelte Brexit ist beispielsweise nicht mehr gänzlich ausgeschlossen. „Die Börse sagt uns heute: es ist da noch eine Möglichkeit drin.“ Außerdem wird bereits geimpft und auch in Europa soll es noch vor Weihnachten losgehen. „In einem Jahr von heute an gerechnet werden wir das nächste Weihnachten nicht im Lockdown begehen, sondern wieder feiern können.“ Heute Abend steht die Fed-Sitzung an, von der sich nicht nur Heiko Thieme, sondern offenbar auch die Börse viel erwartet. Weitere Themen der Ausgabe: liegt die Zukunft nicht in Europa, sondern in den USA und China? Ist der Bitcoin tatsächlich nur heiße Luft oder vielleicht doch eine große Chance? Außerdem eine lange Liste an Aktienempfehlungen und Hebelprodukten.

Heiko Thieme mit Sebastian Leben (2019)
Heiko Thieme mit Sebastian Leben (2019)

Weiterlesen „Heiko Thieme: Neue Allzeithochs statt Lockdown-Schock? „Da sieht man die Philosophie der Börse pur!““

Heiko Thieme: „Der Treiber der Börse ist: 1) Liquidität, 2) Liquidität, 3) Liquidität und 4) die Aussichten, dass Corona in den Griff zu bekommen ist!“

Bild Heiko Thieme Börsentag

Haben wir die Jahresendrallye schon gesehen, oder kommt Sie erst noch? Heiko Thieme: „Wir sind in einem enormen Wirbel, aber vor uns liegt eine Aufbruchsstimmung  – DAX 13.800 können wir dieses Jahr noch sehen. Der Treiber der Börse ist 1) Liquidität, 2) Liquidität, 3) Liquidität und 4) die Aussichten, dass Corona in den Griff zu bekommen ist.“ Sind DoorDash und Airbnb ein Kauf? „Ich kann einen Teil des Geldes an der Börse als Spielbankgeld bezeichnen. Wer den Mut hat, kann bei Tesla einmal short gehen. Das ist nicht ungefährlich, aber 1% Leer-Position auf Tesla, auch um zu lernen, wie das geht“. Kaufen verkaufen halten heute zu: Boeing, Covestro Aktie, Covestro-Hebel, SAP-Hebel, Palantir, Tesla, Daimler, Telekom, Deutsche Bank, Airbus, Hebel: ING, JP, AMS …


Weiterlesen „Heiko Thieme: „Der Treiber der Börse ist: 1) Liquidität, 2) Liquidität, 3) Liquidität und 4) die Aussichten, dass Corona in den Griff zu bekommen ist!““

Heiko Thieme: „Jetzt kommt die beste Börsenphase des Jahres von November bis April“ – „… aber wir sind total überkauft“

Heiko Thieme mit Peter Heinrich

Heiko Thieme: „Der November ist der Beginn der besten Börsenphase an der Wall Street für die kommenden Monate bis Ende April. Dort finden eigentlich alle Gewinne statt. Und wer sich auf diese Monate konzentriert hat, konnte in den letzten 70 Jahren die Gewinne mitnehmen. Und dieser November, war eine besondere Ausnahme, wir haben Gewinne im doppelstelligen Bereich gesehen, +15 % im DAX, das ist 2x so viel wie man im Jahresdurchschnitt hat. Die entscheidende Frage ist, wie geht es jetzt im Dezember weiter? Dieser Dezember wird …  aber wir sind total überkauft! Bitte auch realistisch sein, ab 20 % bis spätestens 25 % Gewinne mitnehmen.“ Biden löst auch den Demolition Man im Weißen Haus ab, dann kann sich Heiko Thieme gar nicht mehr so schön über Donald Trump aufregen. Zudem hören Sie wieder über 20 Werte und Hebelprodukte in den wöchentlichen Empfehlungen in diesem  Heiko Thieme Club.


Weiterlesen „Heiko Thieme: „Jetzt kommt die beste Börsenphase des Jahres von November bis April“ – „… aber wir sind total überkauft““

Heiko Thieme zur Börsenstimmung: Yellen und Biden, Corona und der Impfstoff und ein baldiger DAX40

Viele Themen zu besprechen im Heiko Thieme Club: Donald Trump scheint nun doch den Übergang zu einer Joe Biden Präsidentschaft möglich zu machen. Dieser wiederum gibt immer mehr Personalien seines Teams bekannt. Prominent und für die Börse nicht unwichtig: Ex-Fed-Chefin Janet Yellen soll Finanzministerin werden (als erste Frau überhaupt). Heiko Thieme: „Amerika dreht sich um 180 Grad am 20. Januar.“ Die Börse reagiert positiv. Die Coronalage scheint sich noch nicht wirklich aufzuhellen, die Maßnahmen in Europa werden verlängert oder sogar verschärft, die Börsen reagieren darauf aber nicht mehr. Sind es die Impfstoffhoffnungen, die da eingepreist werden? Wie wird das weitergehen? Außerdem: der DAX30 wird auf einen DAX40 aufgestockt, lohnt es sich, die Kandidaten schon vorher anzuschauen? Clubmitgliederfragen: Wann sollte man die Liquiditätsposition abbauen, kann man seine Goldposition einzig mit Barrick Gold abbilden und was bedeutet es, dass Warren Buffett diese Aktie gerade verkauft hat?

Heiko Thieme mit Sebastian Leben


Weiterlesen „Heiko Thieme zur Börsenstimmung: Yellen und Biden, Corona und der Impfstoff und ein baldiger DAX40“

Dow Jones neue Rekorde – Heiko Thiemes Kaufzettel – „Bitte etwas aus der Box denken“ – Das Weihnachtsgeschenk für Tesla

Das Rennen um den ersten erhältlichen Impfstoff gegen das Coronavirus hat begonnen. Der Dow Jones mit neuen Rekorden bei der 30.000-Punkte-Marke. Heiko Thieme: „Bitte etwas aus der Box denken , … etwas querdenken und sich nicht nur auf eine Amazon oder Facebook oder Apple konzentrieren. Die Aufnahme von Tesla in den S&P 500 am 21. Dezember ist das Weihnachtsgeschenk für Tesla.“ Warren Buffett kauf T-Mobile-Aktien für 276 Mio. Dollar, ist T-Mobile jetzt noch ein Kauf, kann man nachziehen? Auf der Euro Finance Week in Frankfurt sprach Christian Sewing, CEO der Deutschen Bank von: „Wir gehen in ein Zeitalter der Unordnung!“ Auf Heiko Thiemes Kauf- und Verkaufszettel heute u. a.: Honyewell, „sehe Deutsche Bank bei 15 Euro“, Intel, IBM, MTU, SAP, Siemens, Post, BASF, Shell, Boeing nicht mehr auf der Liste,  … „Zudem die Strategie des Nachkaufens, dazu diese Hörerfrage: „Hallo Herr Thieme, der Mut des Nachkaufens hat sich bei mir unglaublich bezahlt gemacht. Selbst Altleichen wie Thyssen Krupp (hatte ich versäumt zu verkaufen) sind wieder nahe der Null  … soll ich Walgreen Boots nachkaufen?“

 


Weiterlesen „Dow Jones neue Rekorde – Heiko Thiemes Kaufzettel – „Bitte etwas aus der Box denken“ – Das Weihnachtsgeschenk für Tesla“

Heiko Thieme: „Drei Impfstoffe! Wir erleben eine neue Zeitrechnung – DAX 15.000 in 2021 realistisch!“

Die erste Kaufempfehlung gibt es gleich zum Anfang dieser Sendung: Anlässlich des „Single Day“ in China haben die Menschen dort bei Alibaba bestellt, als ob es kein Morgen gäbe. Eine halbe Million Bestellungen – pro Sekunde! Rekordumsatz von deutlich über 50 Mrd. Euro. Heiko Thieme: „Sofort nach dieser Sendung Alibaba kaufen!“ Nach US Wahl und der Meldung über einen Coronaimpfstoff von Biontech / Pfizer feiern die Börsen eine Erleichterungsrallye. Kaufen? „Mein Credo: Bei Schwäche Kaufen, bei Stärke verkaufen. Aber wir erleben eine neue Zeitrechnung. Nach Biontech und den Russen kommen weitere Impfstoffe gegen Corona auf den Markt. Wir werden das Virus zurückdrängen. Das dauert. Seid geduldig wie an der Börse!“

Bei der Frage „Würden sie sich gleich zu Anfang impfen lassen, wird der Altmeister melancholisch. „Ja, ich möchte meine Mitmenschen wieder umarmen können. Ich möchte wieder Börsentage besuchen!“ Auf welche Werte oder Branchen soll ich setzen? Die Branchenrotation ist im vollen Gange! Welche Strategie ist jetzt gefragt? „…und dann atmet man ganz langsam durch..!“.

Besprochene Aktien unter anderem: Alibaba, Schlumberger, Nordex, Allianz, Amgen, Boeing, Zoom, IBM, Regeneron, Salesforce, Honeywell, Zoom, SAP, Lufthansa, DAX, DOW.

Heiko Thieme im Gespräch mit Sebastian Leben (Nov 2019)

Weiterlesen „Heiko Thieme: „Drei Impfstoffe! Wir erleben eine neue Zeitrechnung – DAX 15.000 in 2021 realistisch!““

Heiko Thieme zur US-Wahl – ist jetzt der Zeitpunkt, um einzusteigen? „Die DAX 8.250 ist eine Marke, die wir nie wieder sehen werden“

Das Thema des Tages ist natürlich die US-Wahl: Das Kopf-an-Kopf-Rennen der Kandidaten um die Präsidentschaft bleibt spannend, auch wenn Donald Trump seinen Sieg bereits verkündet hat. Heiko Thieme: „Das Ergebnis ist in gewisser Weise eine Überraschung. Beides ist möglich! Ich glaube nicht, dass das vor Freitag der Fall ist und wäre nicht überrascht, wenn es bis zum 13. Dezember dauert. Da treffen sich die Wahlmänner und bis dahin muss das Ergebnis feststehen.“ Doch was bedeutet diese Hängepartie für die Börsen? Ist jetzt der Zeitpunkt, um einzusteigen? Heiko Thieme sieht in jedem Fall die Tiefstkurse aus dem Coronacrash als abgehakt: DAX 8.250 Punkte ist eine Marke, von der ich glaube, dass wir sie nie wieder sehen werden.“ Die Liste der Empfehlungen ist erneut sehr lang, sowohl aus Deutschland, als auch aus dem Dow Jones.

Heiko Thieme im Gespräch mit Sebastian Leben (2019)
Heiko Thieme im Gespräch mit Sebastian Leben (2019)

Weiterlesen „Heiko Thieme zur US-Wahl – ist jetzt der Zeitpunkt, um einzusteigen? „Die DAX 8.250 ist eine Marke, die wir nie wieder sehen werden““

DAX 11.500 – „Wenn der Markt ängstlich wird, wird Heiko Thieme optimistisch!“ – extrem viele Kaufempfehlungen in Überlänge

Heiko Thieme im Gespräch mit den Vorständen
von SAP und BASF in DAVOS 2020.

Lage-Check mit Heiko Thieme: Die Anleger mit Lockdown-Sorgen, der DAX verliert alleine bisher am Mittwoch -4,5 % und fällt auf 11.500 Punkte. „Wie viel Liquidität sollten wir jetzt halten? Was ist das beste System, um Liquidität zu erzeugen? Der Heiko Thieme Club hat heute eine Überlänge von über einer Stunde, ein Grund dafür sind die vielen Kaufempfehlungen von Heiko Thieme: „SAP ist ganz klarer Kauf, auch wenn der Anleger Angst hat, dass sie auf 85 Euro fällt. BASF ist ein 100 prozentiger Kauf, sofort!“ … US-Wahlen: „Ein Bürgerkrieg in den USA könnte den Dow Jones 5.000 Punkte kosten, das schließe ich aber aus.“


Weiterlesen „DAX 11.500 – „Wenn der Markt ängstlich wird, wird Heiko Thieme optimistisch!“ – extrem viele Kaufempfehlungen in Überlänge“

Heiko Thiemes Kauf-Strategien zum DAX, Dow Jones, Japan und heute 24 Empfehlungen zu Einzelaktien und 5 zu Hebel

Heiko Thieme zu seiner Kauf-Strategie im DAX: „Ich gehe davon aus, dass die meisten HTC-Mitglieder ihre ETFs mit Gewinn verkauft haben. Ab 12.500 würde ich mit Nachkaufen beginnen. Statt auf die 12.000 Punkte zu warten, nehme ich schon mal 1 % mit ETFs bei 12.500 mit, bei 12.000 kaufe ich 2 %, dann … und sollte die 11.000 kommen, was nicht unrealistisch ist, wäre ich dann bei 8 %. Und dann habe ich einen Durchschnittskurs durch 1 %, 2 %, 4 %, 8 %, wo der Durchschnittskurs näher an der Tiefstmarke liegt. Bei Dow Jones würde ich… Man muss täglich in den Markt hineinhören, ich versuche auf die Welle zu warten, die oben in sich einbricht, dann habe ich den größten Teil meiner Position auch schon verkauft.“ Empfehlungen mit kaufen, verkaufen, halten: Allianz, BASF, Bayer, Covestro, Deutsche Bank, Siemens, Telekom, VW, IBM, J.P. Morgan, Intel, Walt Disney … zudem neue 5 Hebel-Empfehlungen.
    


(Bilder aus DAVOS mit Heiko Thieme 2020)


Weiterlesen „Heiko Thiemes Kauf-Strategien zum DAX, Dow Jones, Japan und heute 24 Empfehlungen zu Einzelaktien und 5 zu Hebel“

Heiko Thieme: Corona-Infektionen steigen stark – wird das bald wieder zum Börsen-Issue? – „Das wird ein harter Winter“

Heiko Thieme Club: Thema des Tages ist die eskalierende Situation der Coronapandemie in Europa. Bundeskanzlerin Angela Merkel berät sich mit den Ministerpräsidenten über neue Maßnahmen. Könnte da eventuell sogar ein neuer Lockdown oder Teil-Lockdown auf der Agenda stehen, wie wir ihn in Tschechien oder den Niederlanden sehen? „Es würde mich nicht überraschen, wenn wir im Winter einen Coronafall haben, der stärker ist, als das, was wir am Anfang gesehen haben. Und dann kommen die Notmaßnahmen. Das wird ein harter Winter.“ Wird das dann eventuell auch wieder ein Problem an den Börsen? Bisher scheint der DAX die hohen Infektionszahlen ja zu ignorieren. Weitere Themen: Apple präsentiert das neue iPhone, bringt das der Aktie Potenzial oder eher Enttäuschunspotenzial? Die Berichtssaison startet mit den US-Großbanken, welche Bank steht auf Heiko Thiemes Kaufliste? Welche Finanztitel werden die Zukunft prägen? Außerdem: drei neue Produkte für die Hebelstrategie.

Heiko Thieme im Gespräch mit Sebastian Leben (2019)
Heiko Thieme im Gespräch mit Sebastian Leben (2019)

Weiterlesen „Heiko Thieme: Corona-Infektionen steigen stark – wird das bald wieder zum Börsen-Issue? – „Das wird ein harter Winter““